Stauden sind mehrjährige Pflanzen, die jedes Jahr erneut blühen und fruchten.

Das Spektrum der Stauden reicht von kleinen Sukkulenten bis hin zu großen Prachtstauden. Neben den eigentlichen „Blütenstauden“ zählen auch die meisten winterharten Farne sowie viele Gräser, Zwiebel- oder Knollenpflanzen und Wasserpflanzen zu den Stauden.

Um den unterschiedlichen Standortanforderungen der Stauden gerecht zu werden, werden diese gärtnerisch in unterschiedliche Lebensbereiche kategorisiert:

  • Waldstauden
  • Gehölzrandstauden
  • Freiflächenstauden
  • Steingartenstauden
  • Alpine Stauden
  • Prachtstauden (Beetstauden)
  • Uferstauden

 

Duftnessel Ehrenpreis Graslilie KnautieKokardenblume SalbeiLavendel MädchenaugePfingstrose Karl Rosenfield PolsterglockenblumeRasselblume RitterspornSchafgarbe Sonnenhut Wild BerryTeppich-Fettblatt WitwenblumeWollziest ZierlauchWolfsmilch

Lampe 210

Wenn man die Natur wahrhaft liebt, 
so findet man es überall schön.
(Vincent van Gogh)

calluna 210

karamelbeere 210